• Kunterbuntes

    Wie Corona mein Leben verändert – ein Wechselbad der Gefühle

    "Durch Corona hat sich mein Leben verändert. Es kommt mir vor, als hätte es sich um 180 Grad gedreht. Alles steht im wahrsten Sinne des Wortes Kopf. Viele Bereiche in meinem Leben müssen neu geordnet werden. Einiges davon sortiert sich von alleine, anderes wird noch Zeit brauchen, bis es wieder rund läuft." Mit diesen Worten habe ich meinen neuen Beitrag begonnen. Doch nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, merke ich, dass es nicht das ist, worüber ich wirklich schreiben will. Was ich mit dir teilen möchte, ist in Wahrheit etwas ganz anderes.

  • Achtsamkeit,  Werde glücklich!

    Warum unser Leben einer Wanderung gleicht

    Manchmal kommt mir das Leben wie eine Wanderung vor. Da gibt es Herausforderungen zu meistern, schwere Wege zu gehen, tolle Aussichten zu genießen und manchmal auch Wege zu gehen, die unheimlich sind oder beschwerlich erscheinen. Doch egal wie kräfteraubend der Weg ist, am Ende wartet meistens ein Ziel, das jede Anstrengung wert gewesen ist. Möchtest du mit mir einen Blick darauf werfen, warum unser Leben oft einer Wanderung gleicht?

  • Selbstfürsorge

    Angst vor Corona – wie du jetzt gut für dich sorgen kannst

    Es war absehbar, aber dennoch ist die Realität um einiges erschreckender, als sich die meisten von uns haben vorstellen können. Corona breitet sich aus. Die Konsequenzen sind heftig: die Schulen und Kindergarten haben geschlossen. Viele Menschen können nicht mehr zur Arbeit. Veranstaltungen müssen abgesagt werden und die Freizeitgestaltung bietet kaum mehr Möglichkeiten. Schwimmbäder haben genauso geschlossen, wie Vereine, Fitnesscenter, Einkaufspassagen und Spielplätze. In einigen Landkreisen gibt es sogar eine Ausgangssperre. Dazu kommt die bange Frage: habe ich mich schon angesteckt?

  • Werde glücklich!

    8 Tipps, wie du garantiert unglücklich wirst

    Mit dem Glücklichsein ist das so eine Sache. Jeder will es sein, jeder müht sich dafür ab und doch klappt es oft nicht so, wie gewünscht. Je mehr wir uns anstrengen, desto schwerer ist das Glück zu fassen. Wie wäre es, wenn wir diese Jagd nach den Glücksmomenten einfach mal aufgeben und uns stattdessen darauf konzentrieren, unglücklich zu sein?

  • Selbstfürsorge,  Werde glücklich!

    Denk positiv – 6 Methoden, die du unbedingt kennen solltest

    Gehörst Du auch zu den Menschen, die sich schon hundert Mal vorgenommen haben, negativen Erlebnissen nicht mehr eine so große Aufmerksamkeit zu schenken? Möchtest Du Dich mehr auf die positiven Dinge in Deinem Leben konzentrieren, aber irgendwie klappt es nicht? Trotz aller Versuche fällst Du immer wieder in den alten Gedankentrott zurück und fragst Dich, wie Du aus diesem Teufelskreis herauskommst?