Kunterbuntes

Meine Wochenlieblinge am 11.01.20

Meine Wochenlieblinge: Über eine Tugend namens Geduld, Dankbarkeit mitten im Umzug, einen Ausblick auf die nächsten Wochen und meine Kraftquelle.

(Enthält unbezahlte/unbeauftragte Werbung und Verlinkungen)

Herzlich willkommen zu den ersten Wochenlieblinge in diesem Jahrzehnt. Bist du gut ins neue Jahr gekommen?

Die Tage rauschen momentan nur so an mir vorbei, denn wir sind mitten im Umzug. Die meisten Sachen sind gepackt, die Pläne stehen und wir warten nur noch auf die Schlüssel von der neuen Wohnung, damit es endlich losgehen kann. Ich höre in solchen Momenten immer die Worte einer guten Freundin: „Geduld ist eine Tugend.“ Seufz…


Meine Glücksmomente

Es sind die vielen kleinen Dinge, die mich momentan glücklich machen: die Freundin, die mir Umzugskisten vorbei bringt, mein Bruder, der sogar Urlaub nimmt, um mir mit dem Umzug zu helfen, meine Kinder, die ohne Meckern ihre Zimmer ausmisten, das Angebot einer Freundin, dass ich bei ihr ein paar Kisten mit Flohmarktartikeln zwischenlagern kann.

All diese Dinge zeigen mir, wie wertvoll Freundschaften sind und das es so viel leichter ist, wenn man die Hilfe von lieben Menschen hat.

Der Wuff hilft übrigens auch fleißig mit. Er füllt Kisten und macht den Mittagsschlaf, für den ich gerade nicht die Ruhe habe.


Wochenlieblinge Wuff


Meine Wochenlieblinge

Lieblingslektüre (unbezahlte und unbeauftragte Werbung): auch in dieser Woche blieb keine Zeit zum Lesen. Ich bin abends viel zu müde und schaue mit den Kindern lieber eine DVD. Aktuell haben wir uns einen Film über Astrid Lindgren angeschaut. Astrid war wirklich eine ganz bezaubernde Frau und ihre Wunder wirken auch noch nach ihrem Ableben weiter.

Lieblingsessen: Nudeln mit Tomatensoße (oder wahlweise mit Gnocchi, Tortellini oder Kartoffeln). Das ist gesund, lecker und geht schnell. Drei Faktoren die mir in dem Umzugstrubel wichtig sind.

Lieblingsbeschäftigung: Kisten packen. Ich kann selbst nicht glauben, dass es mir einen solchen Spaß bereitet, unser Hab und Gut zu sortieren und zu verpacken. Es hat etwas so unglaublich befreiendes und es ist ein tolles Gefühl, sich von all den Dingen zu trennen, die wir nicht (mehr) benötigen.


Ausblick auf die nächsten Wochen

Trotz dem Umzug wird es auf „Die Glücksfinderin“ auch im Januar und Februar viele interessante Beiträge geben. Du kannst dich u.a. auf einen Text freuen, in dem ich darüber schreibe, dass ständige Selbstoptimierung unglücklich machen kann. Außerdem lasse ich dich an einem Glücksmomente in einer eiskalten Winternacht teilhaben und schreibe darüber, was das Leben (ja, auch deines) mit einer Wanderung gemeinsam hat (selbst dann, wenn du Wandern überhaupt nicht ausstehen kannst). Freue dich darauf!


Meine Kraftquelle

Der Umzug ist sehr kräfteraubend. Auch mit Unterstützung und guter Planung, ist das alles sehr anstrengend – gerade auch, weil ich gerade mal seit einem Monat weiß, dass wir zum 1.2. umziehen werden.


Wochenlieblinge Wald
Der Wald – Meine Kraftquelle


Das ist eine gute Gelegenheit um mich selbst zu testen und zu schauen, wie gut ich das Motto meines alten Blogs „Meine Kraftquelle“ verinnerlicht habe. Ganz ehrlich: was das ausreichende Schlafen angeht, da ist durchaus noch Verbesserung drin. Doch die Auszeiten im Wald klappen hervorragend.

Wie schaut es bei dir aus? Sorgst du gut für dich?


Herzliche Grüße von

Tanja


Die Wochenlieblinge sind verlinkt mit: Samstagsplausch und Fräulein Ordnung.


Falls du auch gerade wenig Zeit hast, dann schau dir meinen Beitrag „10 Glücksmomente für Menschen die keine Zeit haben“ an.

13 Comments

  • Sheena

    guten morgen liebe Tanja,

    Dann wünsche ich einen relativ stressfreien Umzug, möge alles gut gelingen.
    Ja ich bin gut ins neue Jahr/Jahrzehnt gekommen. Alles ganz entspannt.

    Ohja Nudeln mit Tomatensauce esse ich auch immer sehr gerne, geht schnell und einfach =)

    Freue mich auf jeden Fall schon auf deine weiteren Beiträge für Januar und Februar.

    Wünsche dir ein tolles WE

    Herzliche Grüße

    Sheena

    • Die Glücksfinderin

      Liebe Sheena,
      Nudeln mit Tomatensoße ist unser Universalrezept. Es lasst sich so flexibel zubereiten, dass für jeden etwas dabei ist.
      Wir essen es nur als Tomatensauce, mit Gemüse oder Hackfleisch und natürlich mit den verschiedensten Käsesorten. Lecker!

      Es freut mich, dass du gut im neuen Jahr angekommen bist. Ich freue mich auch schon auf die nächsten Beiträge von dir.

      Ganz viele Grüße von
      Tanja

    • Die Glücksfinderin

      Liebe Pia,

      danke für deinen Kommentar. In der Tat ist das gerade mein Motto: eins nach dem anderen!
      Sonst würde ich in Panik geraten und das ist nicht gut.
      Und viele kleine Schritte führen auch zum Ergebnis. 😉

      Liebe Grüße an dich von
      Tanja

  • Rosa Henne

    Liebe Tanja,
    du scheinst ja euren Umzug gut zu schaffen und hast sogar noch Spaß daran. Das freut mich! Bei einem Umzug ist es immer gut, wenn man Unterstützung hat. Auch wir können auf einige Umzüge mit der wertvollen Hilfe von lieben Freunden und Verwandten zurückblicken. Solche Freunde sind wirklich goldwert. Und sogar der süße Wuff hilft mit ;-).
    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft, Freude und gutes Gelingen für euren Umzug!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    • Die Glücksfinderin

      Liebe Ingrid,

      danke dir für deine lieben Worte.
      Ja, es ist echt Gold wert, gute Freunde an der Seite zu wissen…
      So bekomme ich Dinge zu schaffen, die mir schwer erschienem, es geht alles leichter von der Hand und der Spaßfaktor steigt.
      Das ist ein gutes Gefühl! Dennoch freue ich mich darauf, wenn alles geschafft ist und endlich wieder Zeit für andere Sachen bleibt.

      Liebe Grüße an dich! Habe eine schöne Woche!
      Tanja

  • Frau Pratolina

    Liebe Tanja,
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für diese anstrengende Phase. Umzüge bringen zwar meist so viel Schönes mit sich, aber sie sind eben auch einfach zehrend. Aber Du bekommst das sicher sehr gut hin.
    Liebe Grüße
    Steffi

    • Die Glücksfinderin

      Liebe Steffi,

      ich freue mich sehr auf unser neues Zuhause und sehe all die positiven Punkte, die dieser Umzug mit sich bringt, doch du hast es so schön beschrieben: ein Umzug ist auch sehr kräftezehrend.

      Ichmache jedenfalls drei Kreuze, wenn das Gröbste endlich geschafft ist und ich die Kisten in der neuen Wohnung auspacken kann. 😉

      Viele Grüße an dich von
      Tanja

  • Jeanne

    Liebe Tanja,
    bei so viel tatkräftiger Unterstützung, selbst vom Wuffi, da kann doch gar nichts mehr schief gehen!!
    Du wirst das Ding schon rocken, da bin ich mir sowas von sicher!! 😉 Klar ist so ein Umzug kein Spaziergang,
    aber er ist, wie du auch so schön beschreibst, DIE Gelegenheit, auszumisten, sich neu zu sortieren, und vor allem
    Ballast abzuwerfen, was etwas überaus befreiendes hat. Und heißt es nicht so schön: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne? Von daher wünsche ich dir noch ganz viele „zauberhafte“ Stunden *lach* und ganz viel Kraft für die bevorstehenden Tage!
    Alles Liebe

    Jeanne
    P.S. Morgen erfahren wir übrigens, ob wir die nächsten sind, die umziehen! 😉

    • Die Glücksfinderin

      Liebe Jeanne,

      ich bin jetzt Ausmistprofi und gefühlt 1000 kg leichter. Wir haben in den letzten Tagen echt richtig ausgemistet und sind wirklich alles losgeworden, was nicht mehr bei uns bleiben soll. So schwer war es gar nicht. Doch dazu mehr in einem Beitrag auf dem Blog – nach dem Umzug.

      Wir nehmen jedenfalls nur das mit, was uns wichtig ist und was wir benötigen. Das ist ein gutes und befreiendes Gefühl!

      Jetzt hoffe ich nur, dass der Rest genauso reibungslos über die Bühne geht, wie das Ausmisten.

      Ganz liebe Grüße an dich von
      Tanja

      Ps: Und? Hat es geklappt? Zieht ihr um?
      Ich habe bald Umzugskartons abzugeben. 😉

  • Sylvia Dunn

    Du hast doch eine gute Planung, da wird alles gut klappen. Hilfe ist immer sehr wichtig. Toll das Dir so viele helfen.
    Schön, das Du an Dich denkst. Hab eine schöne Woche, vielleicht habt ihr ja schon den Schlüssel. Lieben Gruß Sylvia

    • Die Glücksfinderin

      Hallo Sylvia,

      den Schlüssel haben wir leider noch nicht. Noch sind es ein paar Tage bis zum Einzug hin, aber ich hoffe, dass wir bald in die neue Wohnung können, um einige Arbeiten vor dem Umzug fertig zu bekommen.
      Das wird schon!

      Sei von mir lieb gegrüßt und danke für deine motivierenden Worte.

      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.