• Glück

    Eine eiskalte Winternacht – Mein Glücksmoment

    Es gibt Zeiten, zu denen ich mich nur schwer aufraffen kann, mit meinem Hund nach draußen zu gehen. Dazu gehören diese dunklen Winterabende, an denen es bitterkalt ist und ich am liebsten in meine Jogginghose schlüpfen und mich aufs Sofa kuscheln würde. Doch es hilft ja nichts. Der Hund muss raus und ich somit auch. Statt gemütlich auf der Couch zu liegen, stehe ich also im Flur, schlüpfe in die Winterjacke und ziehe Schal, Handschuhe und Mütze an. Der Hund bekommt sein Leuchthalsband um. Ich befestige die Leine und vergesse natürlich die Taschenlampe nicht. Los geht es!

  • Seelenimpuls

    Warum ständige Selbstoptimierung unglücklich machen kann

    Höher, schneller weiter, besser! Das sind die Schlagworte, die in der heutigen Zeit für viele Menschen wichtig sind. Wir wollen immer effektiver werden und uns immer weiter optimieren, bis wir möglichst perfekt sind. Kürzlich las ich in der Timeline einer Bekannten, dass sie genug von der ständigen Selbstoptimierung hat, weil sie unglücklich macht. Da ich diesen Gedanken ebenfalls schon länger in mir trage, habe ich ihn in den letzten Tagen reifen lassen und möchte heute meine Gedanken dazu mit dir teilen.

  • Kunterbuntes

    Meine Wochenlieblinge am 11.01.20

    Herzlich willkommen zu den ersten Wochenlieblinge in diesem Jahrzehnt. Bist du gut ins neue Jahr gekommen? Die Tage rauschen momentan nur so an mir vorbei, denn wir sind mitten im Umzug. Die meisten Sachen sind gepackt, die Pläne stehen und wir warten nur noch auf die Schlüssel von der neuen Wohnung, damit es endlich losgehen kann. Ich höre in solchen Momenten immer die Worte einer guten Freundin: "Geduld ist eine Tugend." Seufz...

  • Glück

    Meine Glücksliste im Januar

    Für mich ist es der Januar ruhigste Monat von allen (ok, in diesem Jahr werde ich im Januar einen Umzug organisieren und viele Kisten packen, aber sonst ist es ein sehr ruhiger Monat). Die Festtage sind vorbei. Es ist kalt und oft unangenehm nass draußen, so dass ich gerne viel Zeit im Haus verbringe. Die nächsten Feiertage und der nächste Urlaub sind noch fern. Und doch hat der Januar viele schöne Seiten.

  • Glück

    Welche Ziele und Wünsche hast du für 2020?

    Es ist soweit! Das neue Jahr hat begonnen. Neu und wie ein unbeschriebenes Blatt liegt es vor uns. Was es uns wohl bringen mag? Wie viel Glück, Freude und Tränen warten auf uns? Werden wir unsere Ziele und Wünsche erreichen? Uns selbst näher kommen? Oder werden wir uns im Gewimmel des Alltags verlieren? Werden wir in einigen Monaten feststellen, dass wir uns wieder einmal von Außen haben steuern lassen, statt nach den Sehnsüchten in unserem Inneren zu leben? Ich habe vor einiger Zeit die Entscheidung getroffen, dass ich mich nicht mehr von dem treiben lassen möchte, was mir nicht wichtig…

  • Kunterbuntes

    Meine Wochenlieblinge am 28.12.19

    Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Ist es nicht erschreckend, wie schnell auf einmal die Zeit vergeht? Nur noch ein paar wenige Tage, dann heißt es Abschied nehmen und das neue Jahr begrüßen. Zwischen den Jahren scheint die Zeit langsamer zu vergehen. Das ist für mich eine gute Gelegenheit, um das alte Jahr emotional und gedanklich abzuschließen. Dafür schreibe ich einen Jahresrückblick und schaue, was in den letzten 12 Monaten Gutes passiert ist, was vielleicht schief gegangen ist und welche Ziele ich erreicht habe. Dabei erinnere ich mich an viele schöne Momente, an Herausforderungen, die mich viel gelehrt…

  • Seelenimpuls

    Wie du in 6 Tagen das alte Jahr abschließt und dich auf das neue Jahr vorbereitest

    In diesem Artikel erfährst du, wie du in 6 Tagen das alte Jahr abschließt und dich auf das neue Jahr vorbereiten kannst. Die ruhige Zeit zwischen den Jahren nutze ich stets, um das alte Jahr abzuschließen und mich auf das neue Jahr vorzubereiten. Es sind für mich Tage der Einkehr, in denen ich schaue, was mir in den letzten 12 Monaten Gutes passiert ist, was vielleicht schief gegangen ist, was ich gelernt und welche Ziele ich erreicht habe. Gleichzeitig notiere ich mir meine Wünsche für das neue Jahr und überlege, was ich erleben möchte. Es sind für mich ruhige Tage,…

  • Kunterbuntes

    Wochenlieblinge am 14.12.19

    Dieses Jahr bringt mich echt an meine Grenzen. Nachdem vor ein paar Wochen mein großer Blogumzug war und im Laufe des Jahres in meinem Privatleben einige Veränderungen anstanden, kam vor einigen Tagen der nächste Knaller: nach vielen Jahren ziehen wir sehr spontan um und verlassen unseren jetzigen Wohnort.

  • Glück

    7 Glücksfragen an „Die Glücksfinderin“

    Unter der Überschrift "7 Glücksfragen an..." möchte ich zukünftig Menschen Fragen zum Thema Glück stellen. Das Leben sorgt dafür, dass jeder zu diesem Bereich verschiedene Vorstellungen, Erfahrungen, Gedanken und Ideen hat. Auf meinem Blog möchte ich Raum schaffen für diese unterschiedlichen Möglichkeiten dem Glück zu begegnen. Im ersten Teil der Serie findest du meine Antworten auf die Glücksfragen. So kannst du mich gleich ein bisschen besser kennenlernen. Los geht es!

  • Glück

    Glücksmomente im Advent

    Die Adventszeit hat begonnen und damit auch eine oft sehr hektische Zeit. Es gibt unglaublich viel zu erledigen, zu überlegen und zu planen. Manchmal weißt du vermutlich gar nicht mehr, wo dir der Kopf steht, oder? Umso wichtiger ist es, dass du dir zwischendurch eine Auszeit gönnst, um neue Energie für den Alltag zu tanken. Der Advent soll ja nicht nur eine sehr arbeitsreiche, sondern auch eine besinnliche Zeit sein und dir viele Glücksmomente schenken.