• Achtsamkeit

    Spüre das geballte Leben

    Heute Mittag saß ich frustriert am Computer. Ein Text wollte geschrieben werden, aber ich fand keine passenden Worte. Der selbstgemachte Druck wuchs, die Textlänge leider nicht. Puh, das Leben fühlte sich gerade ganz schön anstrengend an! Als ich merkte, dass ich so nicht vorwärts kam, schnappte ich mir meinen Hund für einen Spaziergang. Weil, das hatte ich in den letzten Jahren gelernt, Draußensein tut mir gut.

  • Werde glücklich!

    Auf deinem Weg ins Glück brauchst du nur eine Sache

    Ach, ich habe keine Zeit, um mich mit meinem Glück zu beschäftigen! Dafür muss ich zig Bücher lesen, mein komplettes Denken verändern und immer freudestrahlend durch die Gegend laufen! Denkst du das auch? Und ist das wirklich so? Als Glücksexpertin sehe ich es so: Du kannst all das oben Genannte machen, musst es aber nicht! Wenn du glücklich werden willst, genügt es, wenn du dich auf eine Sache konzentrierst: Achtsamkeit! Das hört sich erst einmal merkwürdig an, doch ich möchte dich dazu einladen, achtsamer durch deinen Alltag zu gehen. Nimm wahr, was gerade in deinem Leben passiert. Höre den Menschen wirklich zu, wenn sie mit dir sprechen. Konzentriere dich auf…

  • Werde glücklich!

    Mein Jahresmotto für 2021: Es darf einfach sein!

    Braucht ein Jahr unbedingt ein Jahresmotto? Nein, nicht unbedingt! Dennoch möchte ich das neue Jahr unter ein Motto stellen, denn es hilft mir, meine Ziele im Blick zu behalten – und zwar über die erste Januarwoche hinaus! In diesem Jahr lautet mein Motto: Es darf einfach sein! Ich dachte immer, dass man zum Glücklichsein große Dinge machen und erleben muss. Je mehr, je besser geplant, je spektakulärer, umso besser. Doch das Gegenteil ist der Fall: glücklich bin ich, indem ich weniger mache und bewusster lebe. Wenn ich mich auf Situationen und Menschen richtig einlasse und nicht immer auf der Suche nach dem nächsten besonderen Abenteuer bin. Und vor allem dann,…

  • Werde glücklich!

    Suche das Glück in den kleinen Dingen

    Wenn wir an das Thema Glück denken, fällt vielen Menschen sofort materielles Glück ein. Glück ist für sie viel Geld auf dem Konto, topmoderne Kleidung, ein großes Haus, ein schickes Auto oder eine teure Urlaubsreise. Doch was ist mit den scheinbar kleinen Dingen? Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass das Glück auch in einem Sonnenuntergang steckt, in einer kleinen Blume, in dem Wasser des Baches, in dem Wind, der deine heiße Haut kühlt, in dem Lachen eines Menschen oder eben auch in einem unscheinbaren Kleeblatt?

  • Werde glücklich!

    Meine Komfortzone verlassen? Das geht nicht! Was sollen nur die Leute denken?

    Die Komfortzone ist der Bereich in deinem Leben, in dem du genau weißt, wie die Dinge funktionieren und in dem du dich sicher und geborgen fühlst. Manchmal ist es an der Zeit die Komfortzone zu verlassen und neue Dinge zu wagen. Doch es gibt eine Sache, die dich dabei oft abhält, oder? Diese Sache ist der Gedanke: „Ohje, was denken die anderen nur von mir, wenn ich das mache? Was ist, wenn ich scheitere? Dann lachen die über mich!“

  • Achtsamkeit,  Selbstfürsorge,  Werde glücklich!

    6 Methoden mit denen du deine Dankbarkeit trainierst kannst

    Warum ist Dankbarkeit so wichtig? Diese Frage lässt sich in wenigen Worten erklären: Dankbarkeit hilft dir dabei, deinen Fokus ins Positive zu verändern. Mal ehrlich, wenn du abends deinen Tag Revue passieren lässt, was fällt dir ein? Als Erstes vermutlich all das, was schief gelaufen ist: der verpasste Bus, die nervende Kollegin, das kaputte Auto oder der Streit mit dem Partner. Das ist absolut verständlich, doch ist dir bewusst, was du dabei in Gang bringst?

  • Werde glücklich!

    Wann entscheidest du dich endlich für das Glück?

    Wie sieht es aus? Wann entscheidest du dich endlich für das Glück? Heute geht es nicht! Das verstehe ich natürlich. Schließlich hast du keine Zeit, weil du erst aufräumen musst. Morgen klappt es auch nicht, weil du lange arbeiten musst. Übermorgen kannst du auf keinen Fall glücklich sein, denn da hast du zwei wichtige Termine. Aber wann dann?

  • Werde glücklich!

    4 Gründe, warum du dich für das Glück entscheiden solltest

    Wir haben jeden Tag die Wahl: wollen wir unser Leben positiv oder negativ gestalten? Entscheiden wir uns glücklich zu sein oder wählen wir den Pessimismus? Nur damit wir uns richtig verstehen: keiner kann immer nur glücklich sein. Es geht viel mehr um die Grundstimmung eines Menschen. Wie sieht es bei dir aus? Hast du dich schon dazu entschieden, glücklich zu sein? Falls nicht, habe ich 4 gute Gründe, die dich vielleicht zu einem Umdenken bewegen können.

  • Werde glücklich!

    5 Gründe, warum Aufräumen glücklich macht

    Aufräumen fühlt sich unglaublich gut an. Wer sich die Zeit genommen hat, um zu Hause Ordnung zu schaffen, kennt bestimmt das befriedigende Gefühl, wenn alles ordentlich an seinem Platz ist. Mit einem Mal haben wir das Gefühl, dass wir uns durch das Aufräumen selbst befreit haben. Dort, wo vorher Papierkram, Spielzeug und allerlei Utensilien des Alltags herumlagen, herrscht mit einem Mal Ordnung. Wir haben das Gefühl, wieder einen guten Überblick zu haben. Das Haus kommt uns sauber und sortiert vor. Doch warum fühlt sich für uns das Aufräumen so gut an und warum fühlen wir uns hinterher wie befreit?