Selbstfürsorge

Erfahre, warum es so wichtig ist, sich gut um sich selbst zu kümmern. Dazu erwarten dich wertvolle Impulse und Anregungen, wie du gut für dich sorgen kannst - gerade dann, wenn dein Alltag stressig ist.

  • Selbstfürsorge

    10 Dinge, die ich in der Adventszeit garantiert NICHT machen werde!

    Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Doch, halt, bitte keine Panik bekommen! Vorher wartet auf uns noch die schönste Zeit des Jahres: die Adventszeit. Wie geht es dir, wenn du an die Wochen vor Weihnachten denkst? Fühlst du dich schon jetzt gestresst, überfordert und bekommst schlechte Laune? Ist dein Terminkalender übervoll und du sehnst dich auf die Tage zwischen den Jahren weil da endlich ein wenig Ruhe einkehrt? Oder bist du im Advent gelassen, weil es für dich eine besinnliche Zeit ist, in der du viele magische Momente erlebst? Freust du dich auf die Vorweihnachtszeit? Für mich waren die Wochen vor Weihnachten lange mit viel Stress…

  • Selbstfürsorge

    Stress in der Adventszeit? Das muss nicht sein!

    Jedes Jahr wieder nehmen wir uns vor, dass der Advent ruhig und besinnlich sein soll. Doch die Realität sieht meist anders aus. Die Adventszeit ist der pure Stress. Die Liste mit den Dingen, die wir dringend noch vor Weihnachten erledigen müssen, wird immer länger und manchmal fragen wir uns, wie wir das alles schaffen sollen. Daran wird vermutlich auch Corona nichts ändern. Vor lauter Stress verlieren wir dabei manchmal aus den Augen, um was es in der Adventszeit wirklich geht: um das Besinnen, Ruhiger werden, wieder mehr bei sich ankommen und vor allem um gemeinsame Zeit mit der Familie. Es ist gar nicht so einfach, all diese Dinge unter einen…

  • Achtsamkeit,  Selbstfürsorge,  Werde glücklich!

    6 Methoden mit denen du deine Dankbarkeit trainierst kannst

    Warum ist Dankbarkeit so wichtig? Diese Frage lässt sich in wenigen Worten erklären: Dankbarkeit hilft dir dabei, deinen Fokus ins Positive zu verändern. Mal ehrlich, wenn du abends deinen Tag Revue passieren lässt, was fällt dir ein? Als Erstes vermutlich all das, was schief gelaufen ist: der verpasste Bus, die nervende Kollegin, das kaputte Auto oder der Streit mit dem Partner. Das ist absolut verständlich, doch ist dir bewusst, was du dabei in Gang bringst?

  • Selbstfürsorge

    5 geniale Ideen, mit denen du dir deine Erholung aus dem Urlaub im Alltag erhälst

    Kennst du das? In den ersten Tagen nach dem Urlaub scheint dir im Alltag alles zu gelingen. Du bist voller Erholung und Tatendrang. Egal, welche Herausforderung auf dich warten, du hast das sichere Gefühl allem gewachsen zu sein. Komme da, was wolle! Doch einige Tage später sieht die Sache ganz anders aus: das frühe Aufstehen strengt dich an, deine Energie nimmt ab, du bist nicht mehr so belastbar und Herausforderungen meisterst du auch nicht mehr so nebenbei. Was ist passiert? Wo ist die Erholung hin?

  • Selbstfürsorge

    8 coole Tipps, mit denen du gut durch die Sommerhitze kommst

    Ich oute mich. Ich mag diese Sommerhitze überhaupt nicht. Ok, gegen laue Sommernächte, entspannte Nachmittage in der Hängematte oder auch Schwimmbadbesuche habe ich rein gar nichts einzuwenden. Sobald das Thermometer aber über 30 Grad klettert, bin ich auf der Suche nach einem Schattenplatz und scheue jegliche körperliche Betätigung (ein Buch halten und an einem kühlen Getränk nippen, geht gerade noch so). Was ich an diesen heißen Sommertagen gar nicht mag, ist die überhitzte Wohnung. Draußen heiß, drinnen stickig – da wünsche ich mir sehnsüchtig den Frühling oder Herbst herbei. Doch die heißen Tage gehören zum Leben genauso wie die kalten. Da bleibt nur, sich so gut wie möglich abzukühlen. Die…

  • Selbstfürsorge,  Werde glücklich!

    Resilienz – Was ist das und brauche ich das?

    Den Begriff Resilienz hast du sicher auch schon gehört. Auf allen erdenklichen Kanälen wird er erwähnt. Es gibt unzählige Bücher und Kurse zu diesem Thema. Ja, man kann sich sogar zum Resilienztrainer ausbilden lassen. Doch was ist Resilienz eigentlich und braucht man das als Normalsterblicher? Diese und weitere Fragen werde ich dir in meinem Beitrag beantworten.

  • Selbstfürsorge,  Waldbaden

    Glücksmoment: Eine Pause vom Alltagsstress

    Es war einer der Tage, an denen mein Kopf brummte, weil es unendlich viel zu erledigen gab. Auf der Arbeit war ich am Rotieren gewesen, denn kaum hatte ich eine Aufgabe erledigt, kamen zehn neue dazu. Auf dem Heimweg stand ich im Stau, und auch zu Hause erwartete mich Chaos. Ich spürte, wie meine Laune immer schlechter wurde. Meine Nerven lagen blank. Ganz klar, es war an der Zeit die Notbremse zu ziehen. Ich brauchte dringend eine Pause vom Alltagsstress.

  • Selbstfürsorge

    Angst vor Corona – wie du jetzt gut für dich sorgen kannst

    Es war absehbar, aber dennoch ist die Realität um einiges erschreckender, als sich die meisten von uns haben vorstellen können. Corona breitet sich aus. Die Konsequenzen sind heftig: die Schulen und Kindergarten haben geschlossen. Viele Menschen können nicht mehr zur Arbeit. Veranstaltungen müssen abgesagt werden und die Freizeitgestaltung bietet kaum mehr Möglichkeiten. Schwimmbäder haben genauso geschlossen, wie Vereine, Fitnesscenter, Einkaufspassagen und Spielplätze. In einigen Landkreisen gibt es sogar eine Ausgangssperre. Dazu kommt die bange Frage: habe ich mich schon angesteckt?