• Achtsamkeit,  Werde glücklich!

    Warum unser Leben einer Wanderung gleicht

    Manchmal kommt mir das Leben wie eine Wanderung vor. Da gibt es Herausforderungen zu meistern, schwere Wege zu gehen, tolle Aussichten zu genießen und manchmal auch Wege zu gehen, die unheimlich sind oder beschwerlich erscheinen. Doch egal wie kräfteraubend der Weg ist, am Ende wartet meistens ein Ziel, das jede Anstrengung wert gewesen ist. Möchtest du mit mir einen Blick darauf werfen, warum unser Leben oft einer Wanderung gleicht?

  • Achtsamkeit,  Selbstfürsorge

    Meine Kraftquelle: Schwimmen

    Es ist noch früh am Morgen, als ich am Beckenrand des Schwimmbades sitze und vorsichtig meine Füße in das Wasser strecke. Kalt fühlt es sich an. Sehr kalt, aber ich weiß, dass sich dieses Gefühl nur kurz anhalten wird. Kurz, aber äußerst intensiv. Ich seufze. Vielleicht sollte ich mich das nächste Mal kälter abduschen, damit sich das Wasser im Becken wärmer anfühlt. Ganz langsam lasse ich mich ins Wasser gleiten. Ich halte die Luft an, denn was sich an den Beinen noch kalt anfühlte, ist am Bauch eisig. Es raubt mir regelrecht den Atem. Das Wasser umschlingt meinen Körper. Ich atme tief ein, stoße mich mit den Füßen vom Beckenrand…

  • Achtsamkeit,  Selbstfürsorge

    Eine eiskalte Winternacht – Mein Glücksmoment

    Es gibt Zeiten, zu denen ich mich nur schwer aufraffen kann, mit meinem Hund nach draußen zu gehen. Dazu gehören diese dunklen Winterabende, an denen es bitterkalt ist und ich am liebsten in meine Jogginghose schlüpfen und mich aufs Sofa kuscheln würde. Doch es hilft ja nichts. Der Hund muss raus und ich somit auch. Statt gemütlich auf der Couch zu liegen, stehe ich also im Flur, schlüpfe in die Winterjacke und ziehe Schal, Handschuhe und Mütze an. Der Hund bekommt sein Leuchthalsband um. Ich befestige die Leine und vergesse natürlich die Taschenlampe nicht. Los geht es!

  • Werde glücklich!

    Meine Glücksliste im Januar

    Für mich ist es der Januar ruhigste Monat von allen (ok, in diesem Jahr werde ich im Januar einen Umzug organisieren und viele Kisten packen, aber sonst ist es ein sehr ruhiger Monat). Die Festtage sind vorbei. Es ist kalt und oft unangenehm nass draußen, so dass ich gerne viel Zeit im Haus verbringe. Die nächsten Feiertage und der nächste Urlaub sind noch fern. Und doch hat der Januar viele schöne Seiten.

  • Achtsamkeit,  Kunterbuntes

    Das besondere Geschenk: gemeinsame Zeit im Adventskalender

    Weißt du schon, welchen Adventskalender du dieses Jahr verschenken wirst? In den ersten Jahren als Mutter fühlte ich mich bei dieser Frage regelrecht überfordert und unter Stress gesetzt. Ist es schon wieder soweit? Welchen Adventskalender kaufe ich dieses Mal? Hilfe! Ich habe viele Kalendervarianten ausprobiert und unglaublich viel Geld dafür ausgegeben. Doch dann habe ich endlich die Lösung gefunden, mit der ich jedes Jahr entspannt in die Adventszeit starten kann. Die Frage nach dem Adventskalender setzt mich nicht mehr unter Sress.